2020er BODEGAS PANDORA Pandra

2020er BODEGAS PANDORA Pandra

Das Weingut: Bodegas Pandora liegt nur wenige Kilometer von Rueda entfernt, der Gemeinde, die unserer Konfession den Namen gibt. Umgeben von Weinbergen und der kastilischen Landschaft wurde die 2.000 Quadratmeter große Anlage unter der Prämisse gebaut, dass dort Spitzenweine produziert werden. Dafür verfügt das Weingut über alle notwendigen technischen Ressourcen und der Produktionsprozess ist dank unterschiedlich großer Tanks flexibel. Große Räume wurden geschaffen, um unsere Arbeit zu erleichtern.

Die Region: Das Weinbaugebiet Rueda liegt in einer Hügellandschaft in Höhen von 600 bis 800 m. Die typischen, stark kieshaltigen Böden lassen nur geringe Erträge zu, bringen aber starke mineralische Töne in den Wein.

Das Gebiet Rueda hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Als Valladolid noch Landeshauptstadt war, waren die Weine aus Rueda bei den dort ansässigen Adelsfamilien sehr gefragt. Durch den Befall mit der Reblaus wurden die Weinberge völlig zerstört. Beim Wiederaufbau waren die Winzer versucht, ertragreiche Sorten zu pflanzen, und die Wahl fiel auf die Sorte Palomino. Die hergestellten Weine waren von bescheidener Qualität. Beste Ergebnisse erzielte man mit aufgespritzten Weinen im Typus eines Sherry. International sind diese Weine jedoch nie beachtet worden.

Die neue Geschichtsschreibung beginnt in den 1970er Jahren, als der bekannte Weinerzeuger Marqués de Riscal (aus Rioja) ein Gebiet für den Anbau von Weißweinen mit hohen Qualitätsanforderungen suchte. Das Weingut hatte bereits lange Zeit vorher beschlossen, in Rioja keine Weißweine mehr anzubauen, da die angestrebte Qualität dort nicht erreicht werden konnte. Die Önologen von Riscal wurden in Rueda auf Anraten des bekannten Weinexperten Émile Peynaud auf die Rebsorte Verdejo aufmerksam und erkannten das gewaltige Potential dieser Traube im modernen Weinbau. Durch neue Techniken wie dem schnellen Transport der Trauben zum Keller sowie dem Pressen der Trauben unter einem Schutzgaspolster konnte die überragende Frische des Mosts konserviert werden. Der Erfolg des neuen Weintyps hat das Gesicht der Region völlig verändert. Innerhalb kurzer Zeit wurde die Rebsorte mit großem Abstand zur meistangebauten Sorte in Rueda.

Preis € 11,95 0,75 l

Weingut: Bodegas Pandora
Region: Rueda
Land: Spanien
Rebsorte: Verdejo
Alkohol: 13,5 vol.%
Restzucker: k.A.
Säure: k.A.
Ausbau: Kaltmazeration für fünf Stunden bei 10 ° C.
Kontrollierte Gärung bei 10 °C.
Etwa vier Monate auf Hefe gereift.
Allergene: enthält Sulfite
Trinktemperatur: 6-8 °C

Zurück

Newsletter-Abo

Newsletter für Genießer

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Empfehlungen und Angebote, sowie über exklusive Weinproben im Weinhaus am Brunnen.

Beratung vom Feinsten

Beratung vom Feinsten

Edle Weine, Whisky und vieles mehr gibt es im Weinhaus am Brunnen im Herzen von Achern zu entdecken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne.

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
09.00 - 18.30 Uhr


Samstag:
09.00 - 14.00 Uhr

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.